TEWAmed
TEWAmed 
Robert-Koch-Straße 2a   
25524 Itzehoe    

04821 - 779 69-0    

CPM Bewegungsschienen

Sie erlangen Ihre volle Beweglichkeit zurück
Eine passive Bewegungstherapie (CPM) zur Verhinderung von Versteifung bei chronischen Gelenkschmerzen und Wiederherstellung der Beweglichkeit nach Gelenk-OPs. Bei uns bekommen Sie CPM Bewegungsschienen für:

       

       
    • Schultergelenk
    • Knie-/Hüftgelenk
    • Ellenbogengelenk
    • Handgelenk
    • Finger
    • Sprunggelenk
    • Klumpfuß
"Welche Vorteile hat eine CPM-Therapie?"
CPM-Therapie kann Gelenksteife in vielen Fällen verhindern.CPM-Therapie kann eine OP vermeiden helfenCPM-Therapie ermöglicht eine sofortige postoperative passive Bewegung zur schnellen Wiederherstellung des BewegungsbereichesCPM-Therapie verringert postoperative Ödeme und SchmerzenCPM-Therapie verkürzt den KrankenhausaufenthaltCPM-Therapiebietet Schuz vor ÜberlastungCPM-Therapie unterstützt die krankengymnastische Behandlung CPM-Therapie wird durch die gelenkschonende Bewegung als angenehm empfunden
"Was ist kontinuierliche passive Mobilisation?"
CPMBei einem chronischen Schmerz oder nach einem operativen Eingriff entwickelt man automatisch, auch aufgrund der damit verbundenen Schmerzenn, eine natürliche Hemmung, das betroffenen Gelenk aktiv richtig zu bewegen. Gleichzeitig wird im und um das Gelenk herum Gewebeflüssigkeit abgelagert, was zu einer zunehmenden Reduzierung der Beweglichkeit führt. Deshalb muss das Gelenk z.B. nach einer Operation sofort trainiert werden.

Kontinuierliche passive Bewegungstherapie (CPM) wurde entwickelt, um den Bewegungsbereich des betroffenen Gelenks zu erhöhen bzw. Gelenkversteifungen vorzubeugen.
"Woher bekomme ich ein CPM-Gerät?"
"Woher bekomme ich ein CPM-Gerät?"
  • Entweder in Absprache mit Ihrem betreuenden Arzt, Ihrem Krankengymnasten oder auch direkt mit uns, wird die individuell erforderliche CPM-Behandlung festgelegt.

  • Sie rufen uns an und wir liefern nach Ihren Terminwünschen umgehend die CPM-Bewegungsschiene zu Ihnen nach Hause oder auch ins Krankenhaus bzw. in die Reha-Einrichtung. Wir weisen Sie gründlich in die Bedienung des Gerätes ein.

  • Während der Behandlung betreuen wir Sie bei Bedarf kontinuierlich weiter. Nach Ende der Mietdauer holen wir das Gerät gemäß Ihren Terminwünschen wieder ab.

 

Ansprechpartner


Sven Hohenberg
Tel.: 0 48 21 - 779 69
Mobil: 0163 - 635 20 31
E-Mail senden
E-Mail senden